jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Lebenslüge

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.81.70 by Tigeria on January 30, 2021 at 16:38:36:

In Reply to: Lebenslüge posted by !!! on January 30, 2021 at 16:17:26:

Hallo !!!,

instinktiv habe ich die Aussage meiner Mutter nie in Frage gestellt.

Nur verdichteten sich in den letzten Wochen die Hinweise darauf, dass es sich um eine Lüge handeln muss:

1. Es hat damals niemand einen Bauch bei meiner Mutter gesehen.

2. Es hat niemand das Kind gesehen.

3. Ich habe vor Jahren nur die Geburts- aber nicht die Sterbeurkunde im Stammbuch gesehen.

4. Alle anderen Blätter, außer der Geburtsurkunde des Bruders waren gebunden. Diese Urkunde lag dem Stammbuch lose bei.

5. Das Kind eines Bruders meines Vaters ist ein paar Monate vorher mit 10 Wochen verstorben. Vermutlich stammen die Fotos der Beerdigung daher.

6. Die aktuelle Aussage der Mitarbeiterin des Standesamtes. Der Bruder wurde niemals urkundlich erfasst.

Ich weiß nicht, was ich glauben soll, aber ich weiß, dass meine Mutter mit Sicherheit einen Grund hatte, mir das zu erzählen. Mit dem Wissen kann ich erstmal leben.

Ja, Du hast recht. Meine Eltern waren dankbar, dass ich da war Ich war das absolute Wunschkind meines Vaters. Für meine Mutter war allerdings ihr Erstgeborener immer die Nummer 1. Dies hat sie mir auch immer wieder gesagt. Vielleicht hätte sie ja auch lieber einen zweiten Sohn gehabt? Ich weiß es nicht...

Du hast geschrieben, ich soll vor meiner Geburt forschen. Dies geht ja eigentlich nur durch Guides, denen ich auch vertraue. Aber wie schon geschrieben, besteht seit einigen Wochen keinerlei Kontakt mehr nach drüben, was das Forschen unmöglich macht.

Früher haben sich einige temporäre Guides vorgestellt ud auch mein Hauptguide Samira ist immer da und ansprechbar gewesen. Aber was dieses Problem betrifft spüre ich, dass ich selbst etwas unternehmen soll.

Kannst Du mir sagen, ob es andere Wege gibt, sich in die Zeit vor der Inkarnation zurückzuversetzen? Wege bei denen ich auch sicher wieder in die Inkarnation zurückkomme oder benötige ich hierzu Unterstützung (Medium, Hypnotiseur, etc.)?

Fragende Grüße sendet Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 20582 20584