jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Heilung von Pessimismus und Selbstmitleid bzw. Opferhaltung

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.84.150 by Tigeria on December 25, 2020 at 08:22:03:

In Reply to: Heilung von Pessimismus und Selbstmitleid bzw. Opferhaltung posted by KatjaT on December 22, 2020 at 18:56:16:

Hallo Ricky,

zusätzlich zu Katja's Posting kann ich Dir noch raten mit offenem Herzen durch das Leben zu gehen.

Ich meine damit, sei herzlich zu Deinen Mitmenschen ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Alles, was man selbst gibt, bekommt man zurück. Gutes und Schlechtes.

Und solange Du nur Selbstmitleid und Pessimismus gibst, kann auch nichts anderes zurückkommen.

Deine Umgebung und die Menschen und alle anderen Lebewesen darin, sind sozusagen der Spiegel Deines Lebens.

Ich zum Beispiel, habe an Weihnachten einen guten Freund mit seinem Sohn eingeladen, von dem ich wusste, dass er finanzielle Probleme hat.

Ich wusste von vornherein, dass alles einseitig sein wird. Also dass nur ich beschenken werde, dass ich das Essen besorge, dass ich die Getränke besorge. Also, dass ich die Hauptverantwortung trage und er sich kaum revanchieren kann.

Aber das war ok für mich! Ich habe es gerne getan!

Letztendlich war es dann so, dass sich an dem Tag mein WC- Sitz gelockert hat, den er wieder befestigt hat und er hat auch den Kartoffelsalat gewürzt und abgeschmeckt.

Auch wenn es nur wenig war, aber auch damit hat er mich unterstützt.

Wenn man Gutes gibt, kommt Gutes zurück. Manchmal dauert es länger, aber es kommt zurück. Darauf kann man sich verlassen.

Ricky, stell doch Deine Denkweise dahingehend um, nicht immer nur an Dich und Dein "negatives" Leben zu denken, sondern versuche den Menschen in Deiner Umgebung zu helfen.

Alleine die Freude dieser Menschen wird Dein Herz wärmen und Du wirst Dich gleich viel besser fühlen.

Das wiederum beflügelt Deine Selbstliebe, weil Du stolz darauf bist, Dich richtig Verhalten zu haben.

Natürlich wird es Menschen geben, die Deine Hilfe nicht annehmen wollen oder können.

Dann lass sie, versuch es später noch einmal oder hilf einem anderen Menschen. Du wirst schnell fühlen, wer es wert ist, und welcher Mensch Dich eher ausnutzt.

Dann wende Dich von den negativen ab und suche nach Menschen die Dein Leben bereichern.

Das ist der Schlüssel zu einem glücklichen Leben. Echte aufrichtige Liebe zu Dir selbst und den Menschen, die es verdient haben und Dir diese auch zurückgeben werden.

Lieber Ricky, alles Gute auf Deinem weiteren Weg.

Du kannst es schaffen, ein positiver Mensch zu werden, aber es wird dauern. Gib Dir die Zeit und vertraue Dir!

Alles Gute Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 20562 20563