jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




das Annehmen des eigenen Weges

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 217.83.103.115 by Jolie on July 31, 2020 at 19:35:41:

In Reply to: das Annehmen des eigenen Weges posted by Ricky on July 30, 2020 at 12:37:04:

Hallo Ricky,

ich denke es ist ganz normal, dass man unbefriedigende Erlebnisse und Erfahrungen nicht einfach so annehmen kann. So geht es wohl jedem und es ist ja nur menschlich.

Annehmen kann man die Situation vielleicht nicht, aber die Gefühle, die dadurch in dir ausgelöst werden, auf die kannst du Einfluss nehmen.

Also, ja ich bin enttäuscht, verletzt oder verärgert und ich habe das Recht so zu fühlen. Ich kann die Situation (momentan) nicht ändern und es ist ok, wenn ich mich traurig, frustriert oder wütend fühle.

Wenn du du an die Umstände denkst, die du gerne anders hättest, welche Gefühle tauchen dann in dir auf ?

Bei mir sind das meistens Gefühle, wie Ohnmacht, Wut, Neid etc. Gefühle die ich negativ bewerte und schon spüre ich einen Widerstand.

Ich versuche das zu erkennen und sage mir, es ist ok, dass ich (z.B.) wütend bin, es ist verständlich, weil meine Lebenssituation schwierig ist und mich nicht erfüllt. Es ist sogar mein Recht, wütend zu sein.

Gefühle sind einfach nur Gefühle, wir sind es die sie in gut oder schlecht einteilen. Aber alle haben ihre Berechtigung und Ihren Sinn.

Sowas muss man aber immer wieder üben, das ist wie ein Muskeltraining. Es bringt nichts, wenn du es nur mal ausprobierst, es muss regelmäßig gemacht werden.

Ich kann dir ein Buch von einem Psychologen dazu empfehlen, Andreas Knuf, "Widerstand zwecklos".

Liebe Grüße Jolie

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 20504