jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Ich sehe meine Zukunft aber es hilft mir nicht

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.86.176 by Tigeria on December 31, 2019 at 07:54:40:

In Reply to: Ich sehe meine Zukunft aber es hilft mir nicht posted by Peter on December 31, 2019 at 02:25:29:

Hallo Peter,

danke für Deine tolle und ehrliche Antwort!

Ich selbst befinde mich gerade in einer ähnlichen Situation. Zwar ohne Zwillingsseele, aber auch ich versuche momentan zu steuern, obwohl ich doch eigentlich weiß, dass ich auf meinen Guide vertrauen kann!

Ich habe das Gefühl, jetzt auf der materiellen Seite meinen Teil erledigen zu müssen. Auch gibt es aktuell keinen wissentlichen Kontakt zur anderen Seite.

Eigentlich sollte ich mit meinem Leben zufrieden sein, andere würden mich beneiden. Irgendwie bin ich das auch, aber auf der anderen Seite fehlt mir etwas.

Ich kann es nicht benennen. Ich fühle mich irgendwie einsam und das obwohl ich liebe Menschen um mich habe. Ich habe keine Geldprobleme aber mache mir Sorgen, dass ich das Geld zum Fenster rauswerfen könnte. Ich bin mit mir und meinem Leben unzufrieden, obwohl ich es gleichzeitig nicht bin.

Es gibt einige Baustellen, die ich im neuen Jahr angehen möchte und viele Fragezeichen, die zu klären sind.

Nur weiß ich noch nicht, wie ich das alles angehen soll. Hatte aber gestern die Eingebung eine "Hürde" nach der anderen abzubauen um den Berg, der sich aus den vielen kleinen Dingen ergeben hat, abzutragen.

Nur wo anfangen, um zu verhindern, dass es einen Erdrutsch gibt?

Ich denke, die einzige Möglichkeit ist, es einfach anzugehen und zu vertrauen. Auch wenn etwas schief läuft, ist es doch letzten Endes eine positive Erfahrung, weil man daraus seine Lehren gezogen hat.

Danke Peter, für diesen aufrüttelnden Post, der auch mir einiges klar gemacht hat!

Liebe Grüße Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 20400 20407