jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.


Aus aktuellem Anlass


Unsere Bücher


Das ist keine Bewusstseinserweiterung!

SPD und Grüne stellen Merkel die Atomfalle

Kommt jetzt doch der rasche Ausstieg aus der Atomkraft in Deutschland? Das Desaster im japanischen Kraftwerk Fukushima 1 setzt Kanzlerin Merkel massiv unter Druck - und gibt AKW-Kritikern Aufschwung. Die Union fürchtet um ihr Abschneiden bei den anstehenden Landtagswahlen...

Menschenkette in Schwaben

Die Atomkatastrophe in Japan wird für Ministerpräsident Mappus zur Gefahr: Im Wahlkampf in Baden-Württemberg ging es bislang um Stuttgart 21 und Bildung - jetzt könnte das Thema Kernkraft alle anderen verdrängen. Zigtausende demonstrierten mit einer Menschenkette gegen die Regierung...

Krisengewinner Balearen: Touristenboom in Ersatz-Ägypten

Keine europäische Region kann derzeit solche Buchungszuwächse feiern wie die Balearen. Mallorca und Co. profitieren dabei auch davon, dass anderswo Unruhen und Revolutionen die Urlauber abschrecken - und liefern ein Paradebeispiel dafür, wie austauschbar Urlaubsziele geworden sind...


Liebe Leser,

Schicksalsschläge und Katastrophen sollen zum Umdenken und zum Miteinander bewegen, nicht zu kleingeistigem, opportunistischem Verhalten! Aber während sich die Grünen gerade über den politischen Aufschwung freuen und sich die CDU vor einem weiteren politischen Abschwung fürchtet, sucht sich der Bürger bereits seinen Ersatzurlaubsort aus: Ägypten ist out, es leben die Balearen und die Türkei!

Der Glückspilz des Tages scheint der libysche Diktator Gaddafi zu sein. Nachdem die Welt ihm wochenlang erregt aber untätig zugeschaut hat, wie er einen Teil seines Volkes ausrottet, konnte ihm doch nichts besseres passieren, als das gigantische Erdbeben in Japan mit seinen schlimmen Folgen! Endlich schaut die Welt wo anders hin, Libyen ist Gott sei Dank nicht mehr aktuell!

Und weil es günstig ist, streiken wir Lokführer noch ein bisschen mehr zu unserem eigenen Vorteil, und Bayern München hat heute den HSV mit 6:0 demontiert! Alles also in Butter, jeder kommt mal dran, man muss nur lange genug warten. Auch lassen sich schlechte Nachrichten ganz gut aussitzen, morgen kracht es ja wieder wo anders.

Aber wo bleibt denn hier die Bewusstseinserweiterung? In den Foren von SPON beleidigt man sich gegenseitig wie nie zuvor und ein nachdenklicher Poster wird als religiöser Spinner abgekanzelt. Gut so, weiter so, das wird uns weitere "action" garantieren, was sicher auch den Absatz von 55 Zoll Fernsehgeräten ankurbelt. Bewusstsein ist blöd, es lebe der Opportunismus!


zurück







Bitte helfen Sie mit, diese Seite durch einen kleinen finanziellen Beitrag zu unterhalten. Vielen Dank!

Beim Anklicken des Buttons werden Sie zur PayPal Seite weitergeleitet. Falls dies nicht funktioniert, können Sie auch über das PayPal-Konto peter@jenseits-de.com überweisen.