jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Seelenfamilien - Interessen und Aufgabengebiete

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Caro on April 17, 2024 at 22:17:49:

In Reply to: Seelenfamilien - Interessen und Aufgabengebiete posted by Merula on April 16, 2024 at 16:35:16:

Hallo Merula,

> Die unsichtbaren/nicht materiellen IK-Ebenen sind in der großen Mehrzahl. Wie kann man sich hierbei den Eintritt, die Dauer und den Austritt bezüglich so einer "Inkarnation" vorstellen - gibt es dazu eine Art (auch zeitlichen) Vergleich zur irdischen Geburt und zum irdischen Tod?

das kommt auf die Inkarnation an, daher kann man keine generalisierten Aussagen machen. Manche Ebenen sind der irdischen sehr nahe, andere sind sehr entfernt. Manche Senkungen sind nur sehr kurzfristig, andere sehr lang. Nicht alles ist eine "Inkarnation" in dem Sinne. Vieles ist einfach nur Senkung/Fokussierung fuer eine bestimmte "Weile".

> Seelen aus bestimmten Seelenfamilien, die sich also nicht (mehr) für die "Spielwiese Erde" interessieren, inkarnieren demzufolge körperlos/nur mit ihrem BW auf eine andere "Spielwiese". Wäre so eine reine BW-Inkarnation in etwa mit dem plötzlichen Eintritt in einen Traum vergleichbar - und die Rückkehr zur Seelenfamilie mit dem Ende eines Traums?

Du musst multidimensionaler denken bzw. aufhoeren, alles so linear zu betrachten. Alles ist "zur selben Zeit", und auch jetzt waehrend deiner Inkarnation als Merula bist "du" (als VS) in vielen anderen Formen taetig. Daher gibt es auch keine "Rueckkehr zur Seelenfamilie" in dem Sinne.

> Oder "springen" derartige Seelen-BW-Inkarnationen ganz bewusst und beliebig oft zwischen ihrer IK-Ebene und ihrer Seelenfamilie hin und her (ähnlich einem Lichtschalter, den man auf Ein und Aus drücken kann)?

Weder noch. Viele Fokusse existieren zur "selben Zeit".

Du musst immer ueberlegen, aus welcher Perspektive du betrachtest. Ist es der Erlebende (der Fokus), dann kann es durchaus eine Geburt und einen Tod geben, je nach Ebene und Inkarnationswahl. Aus Sicht der VS ist alles zur selben Zeit. Nur der Fokus erlebt ein "Vorher" und "Nachher".

Liebe Gruesse
Caro

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 31426 31427 31428 31431 31434