jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Rickys Frage zu : Wir-Gefuehl

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 87.172.102.95 by die Michi on January 22, 2024 at 18:15:08:

In Reply to: Rickys Frage zu : Wir-Gefuehl posted by Peter on January 22, 2024 at 01:28:36:

Hallo zusammen,

ehrlichgesagt irritiert es mich ein wenig, dass jetzt selbst hier im Jenseitsforum politische Sichtweisen vertreten werden :)

Ich sehe es so, als dass das alles, was jetzt politisch in Deutschland und in anderen europäischen Ländern (oder gar weltweit) passiert, "nur" der Vorbote von etwas ist, was da bald noch kommen wird. Dass BW-Erweiterung fast nur über Krieg, Leid und anderes Drama kommt, habe ich hier im Forum gelernt und ich kann das für meine Wahrnehmung auch so bestätigen. Also zumindest auf mein Leben bezogen. Von daher liege ich wohl gut im Plan :)

Vermutlich werden wir das aber nicht mehr fühlbar erleben, dass die Menschheit eine BW-Erweiterung entwickelt hat oder dass wir die Dreitteilung erleben. Das geht meiner Meinung nach schon rein zeittechnisch nicht (mehr).

Auch dass jetzt Demos dazu führen, dass die Menschen ein Wirgefühl haben, sehe ich ähnlich wie Peter. Dieses Wirgefühl, das man auf einer Demo hat, ist meiner Meinung nach eher eine mitreißende Emotion, ähnlich wie auf einer Party (da ist man guter Laune) oder bei einer Beerdigung (da ist man traurig). Das ist biologisch (Gefühle wirken "ansteckend", zum Beispiel Angst), bzw. es kommt aus dem "Emotionalkörper". Aber ich sehe es nicht direkt als BW-Erweiterung, dazu ist es auch nicht nachhaltig genug.

All die Leute, die jetzt auf Demos gehen, egal ob für links oder für rechts, tun das doch auch (oder nur?) aus egoistischen Gründen, könnte man jetzt unterstellen. Jeder will das, was er nicht will, abwenden. Er will nicht erreichen, dass die Menschen empathischer werden, er will seine eigenen Vorteile sichern und beansprucht für sich, die Wahrheit zu kennen. Das ist Ego. Also meiner Meinung nach ;-)

Eine BW-Erhöhung haben wir erreicht, wenn wir weder für links noch für rechts demonstrieren sondern die Beweggründe beider Gruppen verstehen können (Empathie eben).

Dann bräuchten wir auch keine Politiker mehr...

Also abwarten. Es bleibt spannend! :)

LG, Michaela

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 31370 31372 31375