jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




an native

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.131.238.164 by native on January 22, 2024 at 15:41:37:

In Reply to: an native posted by inalina on January 22, 2024 at 13:07:41:

Hallo Bettina,

danke nochmals für die Antwort!

''ok, mit 27 hatten in meinem Umfeld die Leute (inkl. mir) nicht bereits Superjobs, geheiratet oder Kinder. Aber vielleicht sind die Zeiten heutzutage da anders. Jedenfalls kenne ich jetzt einige gescheiterte Ehen mit Kindern und Häusern in meinem Umfeld, die gerade am Rande ihrer Existenz stehen. Es ist nicht alles Sein, sondern viel Schein.''

Ja, ob diese Personen jetzt wirklich glücklich sind oder nicht, vermag ich nicht zu beurteilen, wobei das ja auch immer ein sehr hoher Anspruch ist. Die eine hat halt letztes Jahr ihr erstes Kind gekriegt und heiratet dieses Jahr, die andere ist einfach schonmal stellvertretende Schulleitung und die dritte wird bald irgendwann mal mit ihrem Zahnmedizinstudium fertig und scheffelt dann ordentlich Geld. OB die Sachen so reibungslos bleiben, das kann sicher keiner sagen, aber die Leute haben wenigstens alle eine Richtung, in die sie gehen, und ich bin seit Jahren absolut lost in wirklich jeder Hinsicht... - vielleicht bin ich einfach nur symptomatisch für meine Generation ^^ Das Ding ist, ich versuche so verbissen, hier irgendwo Fuß zu fassen, aber es darf anscheinend einfach nicht sein.

Und ja, ich hab einen Bachelor, allerdings einen, den ich eigentlich gar nicht ''will''. D.h. in einem Fach, das ich nie wirklich machen wollte, aber aus gesundheitl. Gründen nicht die Fachrichtung ergreifen konnte, die ich wollte. Ich kann mit meinem Bachelor eig. nur in der Betreuung von Menschen arbeiten und das möchte ich nicht mehr machen, weil es mir keine Freude bereitet und mich sehr, sehr auslaugt. Man braucht in diesem Bereich Talente, die ich nicht habe, aber die Stärken, die ich habe, werden dort nicht gebraucht...

Ich habe also den Master wirklich nicht aus Ego heraus angefangen, sondern weil ich endlich mal das tun wollte, was mir wirklich liegt - es wäre einer der wenigen Wege 'raus' gewesen aus meiner Misere. Und da ich gerne lerne und 'forsche' und das das einzige ist, was ich gut kann, hatte ich die Hoffnung, endlich mal mein Leben nach meinen Bedürfnissen gestalten zu können. Da sowohl Bachelor als auch Master 'nischig' sind, bin ich dafür extra von Bayern nach NRW gezogen, weil es den Master so nur ein paar Mal in Deutschland gibt. Es wäre meine einzige Chance gewesen, an der Uni in die Grundlagenforschung zu gehen (oder überhaupt an die Uni zu kommen), eine ordentliche Ausbildung in Forschungsmethodik zu bekommen und überhaupt Perspektiven in der Sozialforschung zu haben usw. Also es ist wirklich vieles kaputt gegangen jetzt durch meinen Abbruch, weil es sowas in der Art in Bayern gar nicht gibt.

''Es gibt unzählige Dinge, die einen erfüllen und auffüllen können. Auch in beruflicher Hinsicht natürlich. Die Motivation für diese Dinge liegen aber nicht im Ego, sondern im wahren Selbst. Das hat eher was mit Menschen und Begegnungen zu tun, aber auch damit, seine Kompetenzen zu nutzen. ''

Ich stimme dir zu. Ich hatte sicherlich viele Begegnungen, die mich vieles über das Leben gelehrt haben und die ich sonst wsl nicht mitgenommen hätte. Aber es ändert nichts daran, dass ich jetzt mit diesem Abschluss festsitze.

'' In diesen Momenten erscheint alles ausweglos, jedoch kannst du darauf vertrauen, dass dies nicht für immer so bleibt. ''

Ich hoffe es! Ich danke dir sehr :-) Ich kann nicht viel machen, als Zeit verstreichen zu lassen. In dem Sinne ... mal schaun, was wird.

LG

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 31359 31368 31381