jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Diskussion: Wer glaubt nicht an den Plan?

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Peter on December 22, 2023 at 13:40:11:

In Reply to: Diskussion: Wer glaubt nicht an den Plan? posted by Fred on December 20, 2023 at 23:33:54:

Hallo Fred,

da du "fifty-fifty bist", glaubst du an ein Bewusstsein und an ein Leben nach dem Tod. Und du weisst, dass es in der gesamten Schoepfung nichts ausser Bewusstsein gibt. Alles andere, unserere Erde, alle Tiere und auch wir Menschen wurden gedanklich materialisiert. Es gibt also nichts, was es nicht geben soll(te), und das, was es geben soll, wurde bewusst materialisiert und entstand nicht zufaellig oder von alleine. Wenn also hinter allem eine Absicht steht, so ist auch alles beabsichtigt, erdacht und somit geplant.

Schon Albert Einstein hatte erkannt, dass Gott nicht wuerfelt, und auch Max Planck aeusserte:

"Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente noch eine ewige Kraft gibt, so muessen wir hinter dieser Kraft einen bewussten, intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie. Nicht die sichtbare aber vergaengliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche – denn die Materie bestuende ohne den Geist ueberhaupt nicht – sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre! Da es aber Geist an sich ebenfalls nicht geben kann, sondern jeder Geist einem Wesen zugehoert, muessen wir zwingend Geistwesen annehmen."

Und da - wie gesagt - nichts zufaellig geschieht, sondern alles von bewussten Wesen - also Seelen - gesteuert wird, gibt es auch hinter allem Geschehen eine Absicht, und diese bezeichnen wir als den Plan.

Vielleicht ist das Wort "Plan" nicht die beste Bezeichnung, da viele sich unter "Plan" etwas anderes vorstellen, aber verstehe es so, dass nur etwas geschieht, was gewollt, beabsichtigt, erdacht und/oder materialisiert wurde, und das somit gemaess Plan.

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 31287 31291