jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




***** Frohe Weihnachten *****

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 178.14.9.53 by Merula on December 08, 2023 at 14:17:39:

In Reply to: ***** Frohe Weihnachten ***** posted by Peter on December 05, 2023 at 03:45:44:

Hallo Peter, hallo zusammen,

wir sehen, was z. B. Anfang des 21. Jahrhunderts die Pläne/Erlebenswünsche von ca. 8 Mrd. Seelen sind (ob direkt oder indirekt betroffen/erlebend). Ein gewolltes irdisches Erleben im Kapitalismus mit Krisen, Kriegen, Klimakatastrophen, Ausbeutung/Zerstörung von Natur, Umwelt und Menschen sowie von entsprechenden Krankheiten. Dazu gehören auch keine durchschlagenden oder nur schleppende/sehr mühsame Lösungsfindungen bei allen möglichen Problemen. Man könnte fast meinen, die Welt ist eine Art materieller Geistergürtel.

Entsprechend dafür muss das mehrheitliche Bewusstsein der inkarnierten Teilseelen auf ca. 25 Prozent gesenkt werden, damit die Dinge genau so erlebt werden können.

Angenommen, man stellt sich diese Erlebensrealität als eines von 100 Brettspielen vor, die vor einer Vollseele auf dem Tisch stehen. 99 andere Brettspiele stehen ebenfalls auf dem Tisch. Die anderen 99 Brettspiele könnten materielle sowie auch nichtmaterielle/höherdimensionale Inkarnationen betreffen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind die meisten Inkarnationen der Vollseelen höherdimensionaler Art, was einer Wahrnehmung ohne Körper und fester Materie entspricht. Bedeutet das demzufolge, dass unser irdisches TS-Spiel mit all den Krisen und dem niedrigen Gesamt-BW nur einen sehr kleinen Prozentsatz aller gleichzeitig parallel gespielten Spiele der VS ausmacht?

Krisen haben immer mit einer Art Verlust oder Zerstörung zu tun, was man im Irdischen sehr gut beobachten kann. Wenn nun die meisten Inkarnationen der VS höherdimensional sind, heißt das dann gleichermaßen, der VS liegt mehrheitlich auch weniger an Krisenerfahrungen jeglicher Art, weil Krisenerleben eher an feste Materiewahrnehmung gekoppelt ist? Welche anderen Themen überwiegen stattdessen?

Wir als TS Mensch haben lange nicht den "Spiele-Überblick". Aber um beim obigen Beispiel zu bleiben, womit haben die anderen 99 Brettspiele der VS im weitesten Sinne zu tun? Ebenfalls mit verschiedenen Krisen oder überwiegen dabei andere Themen?

Eine besinnliche Weihnachtszeit wünscht Merula

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 31258