jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Reading

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 98.97.155.123 by Peter on October 08, 2023 at 03:26:53:

In Reply to: Reading posted by Petranova on September 25, 2023 at 09:48:49:

Hallo Petra,

es ergibt wenig Sinn, Fragen bzgl. eines Readings hier ins Forum zu stellen. Bitte schreibe diesbzgl. Caro an.

Dafuer, dass du seit 23 Jahren im Ressort mitliest, stellst du aber schon arge Anfaengerfragen!

> Meine Mutter nannte den Namen ihres Guides. Dieser Name war der zweite Vorname ihres Bruders, der schon länger „drüben“ ist. Kann es sein, dass eine Teilseele der Vollseele ihres Bruders, ihr Guide war? Oder hat sie sich den Namen ihres Guides selbst ausgedacht?

Seelen haben keine Namen. Jeder Guide "denkt sich seinen Guidenamen selbst aus". Auch sind wir doch alle eins, wir alle sind ATI im Focus, somit doch auch alle miteinander verwandt!

> Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, dass die Seelen, wenn der Prozess des „Ins Licht gehen“ abgeschlossen ist, sich nur noch selten, bzw. nur bei Sitzungen in die alte Rolle senken.

Seelen unterstuetzen ihre noch lebenden Angehoerigen, wenn und solange es noch noetig ist. Danach laesst der Kontakt nach. Auch sollte sich der Sitter jenseitig etwas bilden, um zu verstehen, dass das Jenseits nicht die Fortsetzung des Diesseits ist! Wir alle inkarnieren viele Male und in unterschiedlicher Konfiguration. Somit ist eine Mutter nicht wirklich eine Mutter, sondern hat in dieser Inkarnation nur die Rolle der Mutter gespielt, so wie auch du nur die Rolle der Tochter spielst bzw. gespielt hast.

> Sind die Medien, mit denen ihr arbeitet, weiterhin in „Volltrance“ während der Sitzung, oder ist das generell nicht mehr nötig?

Wir arbeiten mit verschiedenen Medien und deren Trancetiefe ist unterschiedlich, abhaengig vom Grad ihrer Medialitaet, der Uebertragungshoehe oder des Systems. Aber lt. Guide gibt es keine "schlechten" Medien, nur gebildete und ungebildete, und das Medium bekommt immer nur das, was es bekommen SOLL. Bei einem qualifiziertem Medium geht es nur darum, was der Sitter von seinem Guide erhalten SOLL und nicht um das Medium. Unser Leben auf Erden wie auch alle Sitzungen sind doch nur eine Illusion und dienen nur dem Erleben des Einzelnen.

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:

  • Reading - Petranova 15:37:32 10/09/23 (2)
    • Reading - Peter 05:02:00 10/10/23 (1)
      • Reading - Petranova 16:48:57 10/10/23 (0)


Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 31194