jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 62.47.221.147 by toni on September 10, 2005 at 13:16:32:

liebes Team,
am Freitag,den 16.September 2005 zeigt ORF 2(Österreich)um 21.20 die Sendung "Mysterie" In dieser Doku werden,Fälle ,Fakten und Phänomene aufgezeigt.Dieser Freitag ist vielleicht interessant für euch,denn es werden Verbindungen zwischen dies-und jenseits eindrucksvoll gebracht.(Tonbandstimmen usw.).Die Doku ist dreiteilig.Gestern in der ersten Doku wurde unter anderem Flüche und Verwünschungen gezeigt.Der Eismann aus Südtirol.Alle die den Eismann berührt haben sind mittlerweile gestorben.Es sind sechs Menschen.Ich finde die Zuschaustellung des Eismannes sowieso piatätlos.Man soll ihn doch in Frieden ruhen lassen.
Alles Liebe toni




Alle Antworten:



(7970)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 84.154.165.247 by Nostarges on September 10, 2005 at 13:28:30:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by toni on September 10, 2005 at 13:16:32:


Hallo Toni,

-- Ich finde die Zuschaustellung des Eismannes sowieso piatätlos.Man soll ihn doch in Frieden ruhen lassen.--

Der Körper ist 5000 Jahre alt *lach*, der Seele vom Ötzi ist das sowas von egal, was mit seiner damaligen Hülle gemacht wird oder passiert (wie es jeder Seele egal ist :-)). Es war doch nur das "Fahrzeug", mit dem es der Seele möglich war, hier zu leben...

Danke für den TV-Tipp,
Gruß
Nostarges



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7971)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 84.113.6.189 by Seele on September 10, 2005 at 13:31:42:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by toni on September 10, 2005 at 13:16:32:


Hallo Toni!

Ich habe den ersten Teil der Doku-Serie gestern auch gesehen. Sie ist sehr sachlich dargestellt und beleuchtet die Phänomene aus verschiedenen Perspektiven. Was mir besonders auffiel ist, dass in dem Fall des vom Teufel besessenen Mädchens gesagt wird, dass es den Teufel nicht gibt und ihre Symptome durch ihre Realität und die ihres Umfeldes geschaffen werden. Hier habe ich sehr schöne Parallelen zu unserer Forschung entdeckt.

Die nächsten beiden Folgen werde ich mir sicher auch ansehen.

Liebe Grüße
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7972)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 195.93.60.83 by WolfgangR on September 10, 2005 at 13:39:59:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by toni on September 10, 2005 at 13:16:32:


Schade, ORF krieg ich nicht in meine Flimmerkiste


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7973)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 62.47.197.78 by toni für wofgang on September 10, 2005 at 14:31:11:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by WolfgangR on September 10, 2005 at 13:39:59:


Hallo Wolfgang,vielleicht findet sich jemand,der dir die Doku aufnehmen kann.Natürlich kann ich sie auch auf Video aufnehmen.Wenn du niemand findest bin ich dazu gerne bereit und würde dir das Video zukommen lassen.Alles Gute toni


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7974)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 195.93.60.83 by WolfgangR on September 10, 2005 at 14:37:41:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by toni für wofgang on September 10, 2005 at 14:31:11:


Vielen Dank, Toni,

vielleicht komm ich auf Dein Angebot zurück.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7975)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 213.39.187.99 by Thomas on September 11, 2005 at 00:34:37:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by toni on September 10, 2005 at 13:16:32:


Lieber Toni,
deine Worte / meine Gedanken.! "Mysterie" hat was, doch nicht unbedingt die Realität pur. Viel "geahntes" wenig "Mediales"- ne, eigendlich Showstellung vom Eismann !


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7976)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 62.47.204.161 by toni on September 11, 2005 at 09:23:04:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by Nostarges on September 10, 2005 at 13:28:30:


Hallo Nostarges,wenn ich mich im hier und jetzt entscheiden könnte, was mit meinem Körper nach den Tode passiert,hätte ich keine Probleme meinem Körper der Medizin zur Verfügung zu stellen.Probleme hätte ich,wenn nach x tausen Jahren mein Körper zur Begaffung und zur Befriedigung und Sensationslust in irgendein Museum ausgestellt wird.
Liebe Grüße toni


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7977)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 84.113.6.189 by Seele on September 11, 2005 at 11:03:37:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by toni on September 11, 2005 at 09:23:04:


Hallo Toni!

> Probleme hätte ich,wenn nach x tausen Jahren mein Körper zur Begaffung und zur Befriedigung und Sensationslust in irgendein Museum ausgestellt wird.

Diese Probleme hättest du aber nur als Mensch Toni, wenn du dir vorstellst, dass so etwas einmal mit deinem Körper passieren könnte. Als Vollseele, als welche du dich dann schon seit tausenden Jahren wahrnimmst, hast du absolut kein Problem mit irgend etwas, was mit deinem physischen Körper geschieht. Du brauchst ihn dann ja nicht mehr und kannst dir jederzeit einen neuen Körper beschaffen. Die Identifikation mit dem physischen Körper ist spätestens mit dem Übergang ins Licht abgeschlossen. Danach weißt du, wer du wirklich bist und das ganz ohne eine materielle Hülle :-).

Betrachtet man jedoch alles aus der Vogelperspektive, dann gibt es ja bekanntlich keine Zeit und du hast deinen Körper jetzt genauso wie du ihn jetzt nicht hast und auch gerade von jemandem jetzt gefunden wirst im ewigen Eis und jetzt in einem Museum ausgestellt wirst und jetzt die Vollseele bist, welche den physischen Körper nicht mehr braucht und jetzt...

Alles Liebe
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7980)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 80.145.86.88 by Karin St. on September 11, 2005 at 15:43:36:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by Seele on September 11, 2005 at 11:03:37:


Ich habe bisher nur gelesen und komme mit der Anwort von Seele über den Körper nicht ganz klar. Ich wäre doch sehr enttäuscht wenn ich soviel Gleichgültigkeit zu meinem Körper verspürte. Er hat mir im jetzigen Leben schließlich geholfen und immer treu gedient.
Wäre es nicht ein Zeichen von gewisser Kälte die ich nach dem Ableben verspürte?
Liebe Grüße Karin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7981)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 84.113.6.189 by Seele on September 11, 2005 at 15:58:22:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by Karin St. on September 11, 2005 at 15:43:36:


Hallo Karin!

> Ich habe bisher nur gelesen und komme mit der Anwort von Seele über den Körper nicht ganz klar. Ich wäre doch sehr enttäuscht wenn ich soviel Gleichgültigkeit zu meinem Körper verspürte. Er hat mir im jetzigen Leben schließlich geholfen und immer treu gedient.

Dein Körper ist ja auch sehr wichtig für deine jetzige Inkarnation. Ebenso wie deine frühreren und zukünftigen Körper für ihre jeweilige Inkarnationen wichtig sind. Jedoch dient er nur als Werkzeug für das Erleben auf der materiellen Ebene, was für den feinstofflichen Körper nicht möglich ist. Wir brauche also unseren Körper, solange wir hier inkarniert sind und sollten ihn daher auch gut behandeln :-).

Nach dem Übergang in die Astralebenen erfahren wir jedoch im Allgemeinen einen Bewusstseinsschub und erkennen während der Aufarbeitung, dass unser Körper nur so etwas wie ein passender Anzug für das irdische Leben war, wir aber auf den feinstofflichen Ebenen nicht mehr auf ihn angewiesen sind. Im Gegenteil - er würde uns behindern.

> Wäre es nicht ein Zeichen von gewisser Kälte die ich nach dem Ableben verspürte?

Das empfindest du jetzt aus menschlicher Sicht so, da dein Körper ja ein nicht unwesentlicher Teil von dir ist - doch eben nur so lange, bis du wieder zurück in deine wahre Heimat in die Lichtebenen gehst. Der Körper dient dir dann genauso wenig, wie einem Astronauten der Raumanzug, nachdem er zur Erde zurück gekehrt ist. Deswegen hat er ihn vorher doch auch sehr geschätzt, da er ihm ausgezeichnete Dienste geleistet hat. Doch wird es ihm nachher egal sein, was damit geschieht, denn es ist ja nur die Hülle, welche einem bestimmten Zweck dient. Wenn er wieder ins All fliegt, bekommt er einen neuen Raumanzug - und die Seele erhält einen neuen Körper.

Das ist anfangs noch schwer verständlich. Deshalb möchte ich dich bitten, dich hier nach und nach einzulesen. Die FAQ und der Wegweiser (im Forumskopf verlinkt) bieten dir jede Menge an Informationen, welche sich nach und nach zu einem kompletten Bild zusammenfügen. Wichtig ist es allerdings, alles der Reihe nach und nicht quer zu lesen. Erst dann kann das Bewusstsein allmählich wachsen.

Liebe Grüße
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7986)


Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20


Posted from 62.47.201.220 by toni on September 12, 2005 at 13:37:52:
In Reply to: Mystery am Freitag, 16.September 2005 21,20 posted by Karin St. on September 11, 2005 at 15:43:36:


liebe karin,ich sehe von der zuschausstellung des eismannes überhaupt keinen sinn.gottseidank werden die gaffer befriedigt,denn mehr ist es ja auch nicht.wenn ich jetzt eine alte römerstadt ausgrabe, so ist dies ein historischer fund und zu begrüßen.die gletscher schmelzen bei uns zusehends und da werden noch viele menschen ausgegraben.will man diese dann auch in ein museum legen.
ich finde es als respekt und würdelos den toten gegenüber auch wenn seine seele den körper verlassen hat.was ist gewesen.die südtiroler sind mit den tirolern zusammengekracht als es um den besitz der mumie gegangen ist.der mensch ist schon tief gesunken.ein indianer und viele andere kulturen würden das nie tun,denn sie achten genauso die toten.man soll das nicht so allgemein sagen kein problem die seele ist weg stellen wir ihn aus.ich bin überzeugt dass seele und wolfgang von ihrem wissenstand aus recht haben aber trotzdem sehen es nicht alle so.da brauch ich keine grab mehr besuchen,weil hier nur mehr die tote hülle des menschen liegt.mein vater zb hat vor sehr vielen jahren gesagt,dass er sich keinen grabstein sondern ein holzkreuz wünsche.er ist vor vielen jahren gestorben und seinen wunsch wurde entsprochen.tut mir leid ich finde das ganze herumgetue um den eismann als nr.1 mediengeilheit u. nr.2 befriedigung der sensationsgierigen leute.typpisch westliches gedankengut.ich würde da nie hingehen,obwohl ich auch schon bei ausgrabungen dabei war.aber da hat man nur werkzeug aus dem zwölften jahrhundert gefunden,da gibt es halt nicht so viel zu gaffen.
ich habe in hier und jetzt gefühle und die soll man respektieren.vielleicht gibt es den fluch des eismannes doch.schon merkwürdig,dass alle die den eismann berührt haben gestorben sind.
liebe grüße toni


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]