jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.114.149.159 by Gerhard on September 07, 2005 at 01:46:56:

In Reply to: Gibt es posted by Anna on September 03, 2005 at 13:31:31:


Flüche und Verwünschungen gibt es und da wäre sehr vieldarüber zu berichten. Allerdings hat das nichts mit diesen schwachsinnigen Briefen zu tun, die da kursieren. Wie schon die Vorschreiber richtig erwähnt haben, ist der richtige Platz für solche Dinge der Papierkorb oder noch besser: eine Strafanzeige.

Aber was nun den Fluch betrifft, ist das ein mehrschichtiges Phänomen. Und wesentlich ist, daß man sagen kann, daß dieser auch wirksam werden kann. Es setzt allerdings einiges voraus.

Vereinfacht kann man sagen, daß der Fluch in irgendeiner Form gedanklich - und meist auch rituell unterstützt- zustande kommt und sich speziell gegen eine Person richtet. Rituell muß nicht eine vorbereitete rituelle Handlung bedeuten siondern kann auch eine fast unbewußte verstärkende Handlung bedeuten. Aber es kann auch sehr stark durch Handlungen untermauert sein, wie zB. noch vor einigen Jahren in Tirol in einem Bauernhaus, das - so wie seine Bewohner - über Jahre von großen Schicksalsschlägen heimgesucht wurde, vor einer Generation wegen eines Familienstreites verflucht wurde. Bei einer Nachforschung wurde am lange nicht betretenen Dachboden ein verwester Hahn gefunden, der an einen Dachbalken angenagelt war und damit der Fluch auch örtlich fixiert wurde und sich offenbar auch materiell auswirkte.

Leider wird der Fluch deutlich unterschätzt und man vergißt, daß auch unbedachte Flüche eine energetische Spur ziehen udn sich tatsächlich auswirken können. Dazu gibt es sehr wissenschaftliche Erkenntnisse, die auf den Fluch bezogen werden können.

Und es ist auch so, daß der Fluch nicht nur sein Opfer erreicht sondern auch den Aussender. Diese Tatsache wiegt wahrscheinlich noch viel massiver und soll nicht nur als eine Frage der Ethik gesehen werden.

Es gäbe zu diesem Thema sehr viel zu berichten. Kern des Ganzen ist, daß der Fluch in jedem Fall negativ ist und das ALLE Beteiligten einbezieht.

Die Flüche, die in diesen Briefen allerdings in cumulo ausgesprochen werden, sind - Gott sei Dank - nur Schwachsinn und sollen als solcher behandelt werden.

Liebe Grüße


Gerhard







Alle Antworten:



(7950)


Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?


Posted from 67.174.184.190 by Peter on September 07, 2005 at 02:40:42:
In Reply to: Gibt es posted by Gerhard on September 07, 2005 at 01:46:56:


Hallo Gerhard,

ich habe deine Antwort hierher verschoben. Im Kleingedruckten des Allgem. Forums steht: "Beantwortet werden sie von unserem Team und fachkundigen Lesern entsprechend dem Jenseitsmodell unserer Ressort-Guides". Weder gehoerst du zu unserem Team, noch entspricht deine Antwort dem Jenseitsmodell unserer Ressort-Guides.

LG, Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7952)


Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?


Posted from 80.144.249.121 by JWhoo on September 07, 2005 at 09:24:42:
In Reply to: Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich? posted by Gerhard on September 07, 2005 at 01:46:56:


Hallo Gerhard

> Leider wird der Fluch deutlich unterschätzt und man vergißt, daß auch unbedachte Flüche eine energetische Spur ziehen udn sich tatsächlich auswirken können. Dazu gibt es sehr wissenschaftliche Erkenntnisse, die auf den Fluch bezogen werden können.

Wie kommst du bitte zu dieser Erkenntniss ?
Alles was existiert, existiert "lediglich" auf Grund deiner und die aller anderen Vorstellungen und Annahmen der Realität. Sowie aller Vorstellungen und Annahmen von allen. Deine sogenannten "Flüche" sind nichts weiter als Manifestationen eines sehr FESTEN Glaubens an eine bestimmte Begebenheit. Und der Grund warum diese "Flüche" bei bestimmten Personen in der Vergangenheit offensichtlich funktioniert haben, ist ganz einfach der, dass sie ihre Glaubenssätze (also ihre allgemeingültigen Annahmen der Realität) durch die sie verfluchende Person so sehr verändert haben, so dass die nicht gewünschten "Fluchsituationen" tatsächlich eingetreten sind. Wenn dir jemand weiss macht, er hätte dich verflucht, nun von nun an ständig krank zu sein... und du würdest daran glauben... also dies zu einem Glaubensatz deiner Realität erheben, dann würdest du (wenn es denn deinem Plan entspräche) auch Krank SEIN ! ABER NICHT weil die dich "verfluchende" Person irgendeine geheimnissevolle Macht oder gar der sog. Fluch selber Macht hat, sondern DU SELBER durch deine Gedanken und deine Annahmen der Realität diese Situation erschaffen hast.

> Es gäbe zu diesem Thema sehr viel zu berichten. Kern des Ganzen ist, daß der Fluch in jedem Fall negativ ist und das ALLE Beteiligten einbezieht

Auch hier muss ich dich wieder Fragen: Wie kommst du zu dieser Erkenntniss ?
Einbezogen wird nur der, der laut Plan an diese Dingen glauben SOLL und für den es Gültigkeit haben SOLL. Man kann solche Aussagen niemals pauschalisieren.
Negativ ist eine Vokabel, die für die Vollseele unwichtig ist. Aus jenseitiger Sicht ist KEINE Erfahrung, KEINE Begebenheit negativ. Denn jegliches Erleben hier, dient der gewünschten Erweiterung der VS. Nichts passiert ohne Grund... aus menschlicher Sicht negative Erlebnisse, sind aus VS-Sicht wertvolle und unverzichtbare Reifeprozesse.

Liebe Grüsse
Patrick




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7953)


Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?


Posted from 80.144.249.121 by JWhoo on September 07, 2005 at 09:29:55:
In Reply to: Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich? posted by JWhoo on September 07, 2005 at 09:24:42:


>....die aller anderen Vorstellungen und Annahmen der Realität. Sowie aller Vorstellungen und Annahmen von allen.

Entschuldigt bitte, war ein bisschen doppelt gemoppelt :-)

Wollte sagen, dass die Realtiät ein Gesamtkonstrukt aus deinen Vorstellungen und den Vorstellung aller übrigen Seelen ist.

Grüsse
Patrick


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7958)


Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?


Posted from 84.153.205.94 by Anna on September 07, 2005 at 23:11:33:
In Reply to: Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich? posted by Peter on September 07, 2005 at 02:40:42:


Hallo,
Mannomann, da habe ich ja eine Diskussion los gelassen. Bitte kein Streit, es ist dennoch SEHR interessant, verschiedene Meinungen zu hören.
Die Ansichten von Gerhard habe ich zuvor ( bevor ich Euer Forum entdeckt und eifrig studiert habe), auch schon öfters gehört und gelesen, sie sind ziemlich verbreitet, scheint mir!
Großes Kompliment, daß Ihr dermaßen auf der Hut seid, hier wird wahrlich kein Posting übersehen.Von dem Arbeitsaufwand ganz zu schweigen. Das bestätigt mir( und bestimmt nicht nur mir), daß ich hier bei Euch mehr als SEHR GUT aufgehoben bin.
Von Herzen Danke an Euch alle, die Ihr unermüdlich am "Aufklären" seid.
Herzliche Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7959)


Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?


Posted from 80.144.224.198 by JWhoo on September 08, 2005 at 10:23:01:
In Reply to: Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich? posted by Anna on September 07, 2005 at 23:11:33:


Hallo Anna...

niemand sucht hier Streit... es ist eine sachliche Diskussion :-)

Es ist nur so, dass ich begreiflich machen möchte, dass sich die Menschen nur durch ihre eigenen Einstellungen und den Glauben an Hokuspokus wie Flüche und sowas.... erst RECHT zu den Opfern ihrer eignen Glaubenssätze werden !

Ich möchte ihm auch garnicht diese Erlebnisse absprechen oder ihm begreiflich machen, dass er einen an der Waffel hat :-)... sondern nur WARUM die Vorkommnisse, .... auf einmal vermeindlich an Substanz gewinnen und passieren.

Liebe Grüsse
Patrick


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7962)


Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich?


Posted from 84.153.231.194 by Anna on September 08, 2005 at 22:28:02:
In Reply to: Gibt es "Flüche und Verwünschungen" wirklich? posted by JWhoo on September 08, 2005 at 10:23:01:


Ach so, lächel.....!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]