jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Autentizität "Gespräche mit Gott"

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.142.109.168 by Rolf on August 19, 2005 at 13:38:32:


Hallo zusammen,

ich lese die Foren und den Resort seit geraumer Zeit mit und habe großen Respekt vor Peters Arbeit und den Helfern, die hier viel Zeit opfern, um die bisher bekannten Zusammenhänge der Jenseitsforschung immer wieder neu und ausführlich zu erklären.

Ich befasse mich zur Zeit mit den Seth-Büchern und den Gesprächen mit Gott. Zu letzterem eine kleine Frage. Ihr haltet diese Bücher für autentisch -wie ich den verschiedenen Forumsbeiträgen entnehmen konnte. Auch ich fühle mich sehr von diesen Büchern angesprochen. Mich würde aber interessieren, auf Grund welcher Erkenntnisse oder Erfahrungen die Werke von Walsch für echt gehalten werden.

Vielen Dank
und liebe Grüße an alle
Rolf :)






Alle Antworten:



(7742)


Autentizität "Gespräche mit Gott"


Posted from 84.151.5.22 by !!! on August 19, 2005 at 14:51:06:
In Reply to: Autentizität "Gespräche mit Gott" posted by Rolf on August 19, 2005 at 13:38:32:


Hallo Rolf, :)))

> Ich befasse mich zur Zeit mit den Seth-Büchern und den Gesprächen mit Gott. Zu letzterem eine kleine Frage. Ihr haltet diese Bücher für autentisch -wie ich den verschiedenen Forumsbeiträgen entnehmen konnte. Auch ich fühle mich sehr von diesen Büchern angesprochen. Mich würde aber interessieren, auf Grund welcher Erkenntnisse oder Erfahrungen die Werke von Walsch für echt gehalten werden.

An der Durchgängigkeit einer hohen Schwingung ist dies zu erkennen. Die Ausformung verbaler Übermittlungen in ihrer Gesamtheit enthält die dahinter stehende jenseitige Seele. In ihrer Gesamtheit deswegen weil sich ein Schwingungsbild erst allmählich für uns hereinziehen kann, in die langsamere manifestierte Form :). So docken dann auch die Informationen an.

Lieber Gruß :))
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7743)


Autentizität "Gespräche mit Gott"


Posted from 212.56.240.39 by Wolfgang Weinbrenner on August 19, 2005 at 16:10:28:
In Reply to: Autentizität posted by Rolf on August 19, 2005 at 13:38:32:


Hallo Rolf!

"!!!" hat es von der hohen Schwingung her erklärt, die einen Rückschluss auf die "Echtheit" zulässt, die Du ansprichst. Lt. Aussagen unserer Guides wurden die "GmG" von Walschs Guide Wallace übermittelt. Dieser ist eine temporäre Teilpersönlichkeit Seths. Du siehst also, dass Seth auch an den "GmG" maßgeblich beteiligt war (ist), und die Schwingung sich für "empfängliche" Personen somit entsprechend hoch anfühlt. Seth ist die tragende Säule der Jenseitsaufklärung und auch die treibende Energie hinter diesem Ressort.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7744)


Autentizität "Gespräche mit Gott"


Posted from 80.142.127.133 by Rolf on August 19, 2005 at 19:48:32:
In Reply to: Autentizität "Gespräche mit Gott" posted by Wolfgang Weinbrenner on August 19, 2005 at 16:10:28:



Vielen Dank euch beiden für die schnelle Antwort :))

Die Schwingung, die ihr ansprecht ... meint ihr damit eine für Medien wahrnehmbare hohe Schwingung - oder das sich dem Leser (und auch mir) mitteilende hohe intellektuelle Niveau?

Liebe Grüße
Rolf :))


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7748)


Autentizität "Gespräche mit Gott"


Posted from 84.134.23.209 by theseus on August 20, 2005 at 11:15:45:
In Reply to: Autentizität "Gespräche mit Gott" posted by Rolf on August 19, 2005 at 19:48:32:


es ist das nivau,
die terme sind "Rund" und es wird sich nicht in sich wiedersprochen...
oder am Ende alles an einen Glaubensfaden gehängt...
.. Bei den Seth-Büchern wird die Grundsatzfrage gleich zu Begin erklärt, es gibt kein
"Dramaturgisches" Lüften von Geheimnissen... Alles baut sich auf dem vorherigen Auf... es
ist sehr eindringlich, und in sich schlüssig.
Die Aussagen werden begründet.

man merkt schon, ob es seicht, oder tief ist....auch wenn man kein Medium ist.

lg, Martin

ps: Ich hab noch nicht ein philosophisches Buch von einem menschlichen Autoren gelesen,
das inhaltlich an ein Seth-Buch herankam.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7750)


Autentizität "Gespräche mit Gott"


Posted from 212.56.240.46 by Wolfgang Weinbrenner on August 20, 2005 at 14:49:04:
In Reply to: Autentizität posted by Rolf on August 19, 2005 at 19:48:32:


Hallo Rolf!

Ein hohes intellektuelles Niveau muss nicht unbedingt ein hohes Bewusstsein beinhalten, so kann ein hochintelligenter Professor z.B. "nur" ein Teilseelen-Bewusstsein von 30% haben und sein ehemaliger Freund von der Grundschule, der "einfacher" Arbeiter geblieben ist, ein Teilseelen-BW von 50%.

Medien empfinden natürlich die hohe Schwingung Seths, meist müssen die Medien mit Hilfe der Guides in diese hohe Schwingung hochgezogen werden, obwohl sich Seth zusätzlich noch senkt. Aber auch mediale und sensitive Menschen können eine Ahnung der Schwingung Seths mitbekommen, die über die Worte in seinen Büchern transportiert wird, ähnlich wie es "theseus" beschrieben hat.

Viele Grüße
Wolgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7754)


@all- Vielen Dank :)


Posted from 80.142.73.205 by Rolf on August 21, 2005 at 10:05:23:
In Reply to: Autentizität "Gespräche mit Gott" posted by Rolf on August 19, 2005 at 13:38:32:



Hallo zusammen :)

vielen Dank für eure aufschlussreichen Antworten!
Das hilft mir sehr dabei die tieferen Zusammenhänge besser zu verstehen.

Liebe Grüße
Rolf


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]